de
Inhalte auf dieser Seite
  1. Quotenvergleich erklärt
  2. Welche Quoten werden verglichen?
  3. Wettanbieter
  4. Vorteile
  5. Schritt für Schritt Anleitung
  6. Wann ist ein Vergleich besonders ratsam?
  7. Spannendsten Paarungen
  8. Zeitliches
  9. Vergleich während eines Spieles
  10. Weitere Informationen

Quotenvergleich Österreichische Bundesliga | die besten Quoten zur Bundesliga

Fußball Quotenvergleich Die besten Österr. Bundesliga-Quoten Findet hier die lukrativsten Quoten zur Österreichischen Bundesliga. Die Österreichische Bundesliga lädt immer mehr zum Wetten ein, weshalb ein Quotenvergleich eigentlich unabdingbar ist. Schließlich will man seine Bundesliga-Wette auf die lukrativste Quote platziert wissen. Auf Quotenformat findet ihr die besten Quoten zur stärksten Fußballspielklasse in Österreich vor. Auch wenn in der Vergangenheit RB Salzburg die Liga dominierte, schlagen viele Herzen für Rapid Wien oder für die WSG Tirol, sowie für den WAC, Hartberg, LASK oder Mattersburg. Nicht zu vergessen sind die Fans von Sturm Graz, Altach, St. Pölten und Admira Wacker sowie Mattersburg. Was es jedoch nun mit dem Quotenvergleich auf sich hat, erklären wir in den nachfolgenden Zeilen genauer.

Österreichische Bundesliga
17:00
26.09.2020
SV Ried
-
:
-
FC Red Bull Salzburg
1
17.00
X
8.50
2
1.21
17:00
26.09.2020
SKN St. Pölten
-
:
-
SK Rapid Wien
1
5.60
X
4.30
2
1.74
17:00
26.09.2020
SCR Altach
-
:
-
WSG Tirol
1
1.85
X
4.00
2
4.60
14:30
27.09.2020
TSV Hartberg
-
:
-
SK Sturm Graz
1
2.74
X
3.75
2
2.69
14:30
27.09.2020
FK Austria Wien
-
:
-
FC Admira Wacker
1
1.65
X
4.70
2
6.75
17:00
27.09.2020
LASK Linz
-
:
-
Wolfsberger AC
1
2.02
X
4.00
2
4.50

Was ist der Quotenvergleich genau?

Wie ihr euch vermutlich denken könnt, schätzen verschiedene Buchmacher die einzelnen Spiele in der Österreichischen Bundesliga unterschiedlich ein. Aus diesem Grund bieten die meisten Wettanbieter konträre Quoten an. Manchmal weichen diese nur um einen minimalen Prozentsatz ab, manchmal ist jedoch eine größere Divergenz erkennbar. Auf Quotenformat werden die Quoten der Österreichischen Bundesliga von vielen Wettanbietern gegenübergestellt. Diesen Vergleich könnt ihr einsehen und euch dann entscheiden, auf welche Quote ihr eure Bundesliga-Wette abgeben möchtet.

Welche Quoten werden verglichen?

Quotenformat hat aktuell 11 Wettmärkte im Programm, von denen die Quoten verglichen werden. Welche das sind, listen wir nachstehend auf.

  • Tipp 1 | Tipp X | Tipp 2
  • Halbzeit 1: Tipp 1 | Tipp X | Tipp 2
  • Halbzeit 2: Tipp 1 | Tipp X | Tipp 2
  • Gewinnt beide Halbzeiten: Tipp 1 | Tipp 2
  • Over/Under: 2,5 Tore | 3,5 Tore | 4,5 Tore
  • Beiden Teams treffen: Ja | Nein
  • Gewinnt zu null: Team 1 | Team 2
  • Draw no bet: Tipp 1 | Tipp 2
  • Doppelte Chance: Tipp 1/X | Tipp 1/2 | Tipp X/2

Natürlich kann es der Fall sein, dass zum Beispiel bei der Dreiwegwette oder Siegwette Quoten von mehreren Wettanbietern zur Verfügung gestellt werden als zum Bespiel bei einer Halbzeitwette. Denn nicht ein jeder Buchmacher erstellte Quoten zu allen hier dargestellten Wettarten.

Tipico Bundesliga RB Salzburg vs WACRB Salzburg ist derzeit in der österreichischen Bundesliga das Maß aller Dinge. Im Bild gegen den WAC. Foto: GEPA pictures / Jasmin Walter

Wie viele Wettanbieter stellen Bundesliga-Quoten zur Verfügung?

Allgemein lässt sich diese Frage nicht beantworten, denn wie bereits zuvor geschrieben, bietet nicht ein jeder Wettanbieter zu allen Wettmärkten Quoten an. Deshalb findet ihr zum Beispiel bei einem Tipp 1 QuotenAuf Quotenformat werden nur Quoten von Anbietern verglichen, die sich als seriös erwiesen haben. von 20 Anbietern vor und bei einer Over/Under-Wette nur 15. In Summe hat Quotenformat jedoch über 100 Wettanbieter im Programm, von denen die Quoten zur Österreichischen Bundesliga verglichen werden können.

Was ist der Vorteil vom Quotenvergleich?

Ein Kleinwenig haben wir diese Frage bereits beantwortet. Fakt ist, dass ihr durch den Quotenvergleich nahezu immer das Bestmögliche aus euren Bundesliga-Tipps herausholen könnt. Denn zum einen lassen sich Wetten auf die lukrativste Quote abgeben und zum anderen funktioniert das relativ rasch, denn entweder klickt ihr auf die beste Quote oder auf das Logo des Anbieters und im Nu seid ihr auf der Seite des Wettanbieters angelangt. Anmelden, Einzahlung tätigen sofern das Konto nicht aufgeladen ist und Wette abgeben. Unter Umständen könnt ihr im Zuge dessen auch von einem Bonus profitieren. Denn beinahe ein jeder Bookie hat ein Neukundenangebot im Programm. Über die Zeitersparnis durch den automatischen Quotenvergleich müssen wir vermutlich keine weiteren Worte verlieren.

Wo findet man auf Quotenformat die Quoten der Österreichischen Bundesliga?

Seid ihr auf der Startseite von Quotenformat, müsst ihr nur folgende Schritte unternehmen:

  1. 1Klickt auf das Burger Menü am linken oberen Seitenrand.
  2. 2Wählt „Quotenvergleich“ und dann „Fußball“ aus.
  3. 3Nun müsst ihr unter Umständen etwas scrollen, je nachdem wie viele Ligen ihre Spiele absolvieren, und auf „Österreichische Bundesliga“ klicken.
  4. 4Jetzt seht ihr alle Spiele, von denen es bereits Quoten gibt.
  5. 5Ihr könnt nun eines auswählen, in dem ihr auf „Alle Quoten“ klickt.

Wenn ihr das Burger Menü und den Quotenvergleich für die Fußballspiele geöffnet habt, seht ihr hinter den Liga-Namen in Klammer eine Zahl stehen. Diese sagt euch, wie viele Partien mit Quoten versehen sind. Bleibt ihr einfach auf der Quotenvergleich-Fußball-Seite, dann findet ihr die Spiele vom aktuellen Tag vor. Auch hier könnt ihr die Quoten, sofern ein Spieltag in der Österreichischen Bundesliga ist, wie beschrieben euch ansehen und vergleichen.

Wann macht sich ein Quotenvergleich besonders bezahlt?

Verschiedene Quoten bekommt man häufig bei Außenseiterwetten zu sehen, oder wenn ähnlich starke Teams sich gegenüberstehen. Denn es macht freilich einen Unterschied, ob ihr bei einer Quote von 1.80 oder 2.05 gewinnt.

Beispiel:

  • Wetteinsatz € 100 auf eine Quote von 1.80. Bei einem Gewinn werden € 180 ausbezahlt.
  • Wetteinsatz € 100 auf eine Quote von 2.05. Bei einem Gewinn werden € 205 ausbezahlt.
  • Das macht einen Unterschied von € 25. Eine solche Divergenz ist häufiger der Fall als ihr vielleicht vermuten werdet.

Welche Paarungen in der Österreichischen Bundesliga sorgen für lukrative Quoten?

Auch diese Frage können wir Pauschal nicht beantworten. Denn zu Saisonanfang werden die Teams sich anders präsentieren als in der Rückrunde. Außerdem ist es auch wesentlich, ob die Teams in der Champions-Gruppe oder in der Qualifikations-Gruppe nach dem Grunddurchgang spielen. Weiteres sollte beachtet werden, ob Teams noch um den Meistertitel, den Einzug in einen Europa Pokal oder um einen Klassenerhalt kämpfen. Denn Teams, die nichts mehr zu verlieren haben, agieren auf dem Rasen anders, als Teams, die noch ein Ziel vor Augen haben. Fakt ist, dass natürlich Partien wie RB Salzburg gegen den LASK oder Rapid Wien immer spannend sind. Oder auch WAC gegen Rapid oder den LASK. Generell, wenn diese genannten Clubs gegeneinander antreten, könnt ihr euch auf volatile Quoten freuen.

Wann werden die Quoten für die Österreichische Bundesliga eingespielt?

Grundsätzlich könnt ihr Quoten zur Österreichischen Bundesliga auf Quotenformat vorfinden, sobald ein Buchmacher diese erstellt und ein Wettanbieter diese offeriert. HäufigLaufend werden die Quoten zu Partien in der Österreichischen Bundesliga aktualisiert. ist das einige Tage vor Spielbeginn der Fall, manchmal noch früher. Natürlich werden die Quoten laufend aktualisiert, sobald dies vonseiten eines Anbieters angepasst werden.

Kann man den Quotenvergleich auch bei Live-Wetten anwenden?

Ein Quotenvergleich während des Bundesligaspieles ist nicht wirklich seriös. Denn nahezu sekündlich werden die Quoten während einer Partie angepasst, sodass ein Quotenvergleich eigentlich nicht möglich ist. Denn bis ihr zur Wettabgabe kommt, haben sich vermutlich die Quoten bereits wieder verändert.

Gilt es beim Quotenvergleich auf etwas zu achten?

Eigentlich müsst ihr nichts weiteres tun, als nur eine Liga und ein Spiel auszuwählen. Die Quoten der einzelnen Wettanbieter ansehen und dann einen Anbieter bestimmen, bei dem ihr eure Wette platzieren möchtet. Ratsam ist es natürlich, sich vorher bei den verschiedenen Wettanbietern zu registrieren und das Konto aufzuladen, damit eine Abgabe möglichst rasch vonstatten geht. Empfehlen können wir euch die Wettanbieter, welche ihr auf Quotenformat vorfindet. Bei denen könnt ihr bedenkenlos eurem Wettvergnügen nachgehen. Kurz gesagt, einfach vor einer Wettabgabe die Quoten vergleichen, Anbieter auswählen und Wette platzieren.

Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Impressum . Datenschutzerklärung . Cookie-Richtlinie .
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Alle Cookies akzeptieren